ff-sicking Baustein

Hallo Leute!

Die FF Sicking verkauft ab sofort Bausteine ab einem Wert von € 10,00 / Stk.

Unterstützen sie somit den Feuerwehrhausumbau der FF Sicking. Diese Bausteine können bei den Feuerwehrkameraden erworben werden.

Im voraus einen herzliichen Dank für den Erwerb sowie für die Unterstützung der FF Sicking beim Feuerwehrhausbau.

26.Sept. 2009: Der Umbau des Feuerwehrhauses geht zügig und planmässig voran, haben somit die Endhöhe des Schlauchturmes ereicht und können bereits stolz sein auf unser "neues Wahrzeichen von Sicking". Auch beim bestehenden Feuerwehrhaus hat sich schon viel verändert, es wurde bereits das Dach abgedeckt, neu eingelattet,und somit für die neue Eindeckung vorbereitet. Heute wurden auch die Eingangstore, sämtliche Fenster entfernt und mit den Aufbau der Zwischenwänden für den zukünftigen Kommando und Nachrichtenraum begonnen. Der Altbau ist somit wieder ein richtiger Rohbau geworden.

5. Okt. 2009: Die Firma Pesendorfer hat die Baustelle geräumt, hat somit den Großteil der Bauarbeiten abgeschlossen. Der Schlauchturm wurde fertiggestellt und hat auch seinen "Namen bekommen"! Das Dach für die Fahrzeughalle wurde von der Firma Laas angeliefert und montiert. Die meisten Stemmarbeiten wurden abgeschlosssen , somit können die Instalationsarbeiten für Elektriker und Sanitär beginnen .

Als Dankeschön für die geleisteten Arbeiten veranstaltet die FF am Freitag den 9. Oktober eine tratitionelle Gleichenfeier.

17. November 2009: Heute steht unser Feuerwehrhaus vor dunkelblauen Himmel( Bildergallerie zu sehen), somit kann sich auch unser Baufortschritt sehen lassen. Der gesamte Innenbereich des Feuerwehrhauses wurde von einer Putzfirma fertig verputzt, der Fahrzeughallenboden wurde betoniert und anschließend für die fertige Bodenoberfläche geschliefen, die Hallentore sind funktionstüchtig montiert, die Aussenisolierung wird in den nächsten Tagen fertiggestellt. Man kann also sagen unser Heim nimmt für seine Funktion als Feuerwehrhaus seine Formen an.

11.Dezember 2009: Heute ist für die Feuerwehr Sicking wieder ein großer Tag. Die Elektroinstalatuion für unser Haus sind soweit fertig das die Lichter wieder angehen.Nicht nur dasLicht sondern auch durch die Heizungsrohre fließt wieder heißes Wasser sodass unser Haus wieder mit Wärme versorgt werden kann. Somit können auch unsere Fahrzeuge zum ersten mal in unsere neue Fahrzeughalle abgestellt werden.

8.Februar 2010: Nach 2 Wintermonaten kann sich unser Baufortschritt im Innenausbau wieder sehen lassen. Der Estrich für den Kommando, Nachrichten, Saniär sowie Vorräume wurde noch im Dezember eingebracht. 4 Entfeuchtungsgeräte arbeiten seit Dezember auf hochtouren, sorgen damit wieder für trockene Räume. Die gesamten Trockenbauarbeiten ( Deckenkonstruktionen) sind abgeschlossen, die Malerarbeiten können somit in den nächsten Tagen beginnen. Der gesamte Schulungsraum im Obergeschoß wurde renoviert. Die Absauganlage der Fahrzeugabgase wurde eigens der Feuerwehr montiert, kann anschließend auch in Betrieb genommen werden!?? Die Fliesenlegerarbeiten im Sanitärbereich wurden sauber vollendet damit auch weitere Instalationsarbeiten durchgeführt werden können. Anfang Februar kann man auch äußerlich wieder einen weiteren Baufortschritt feststellen. Es wurde bei unserem Schlauchturm die Außenverglasung angebracht,somit ist der Turm als neues Wahrzeichen von Sicking fertiggestellt

13. April 2010: Inzwischen sieht unser Feuerwehrhaus bereits innen, wie auch außen, bis auf wenige Kleinigkeiten, so richtig toll aus. Die gesammte Innenräume ( KDO Raum, Einsatzzentrale, Umkleideraum, Sanitärräume) sind bereits möbiliert und somit fertiggellt. Die Einsatzzentrale ist bereits mit Funk, Telefon WAS, Radio... eingerichtet, so kann unsere Frühjahrsübung am 16. April bereits von " Florian Sicking" gestartet werden. Die Firma Hofmann KG hat bereits mit den Außenarbeiten ( Vorplatz, Parkplatz und Eingangsberich) begonnen und müßte noch dieser Woche fertiggestellt werden können.

Weitere Bilder vom Umbau gibt es auf unserer Bildergallerie.

ff-sicking 47

ff-sicking 2009 08 07

ff-sicking 2010 04 04

  laufende Einsätze OÖ

laufende Einsätze

 Detailübersicht OÖ

  wichtige Notrufe

 Ärztenotdienst: 141
 Gas Notruf: 128
 Vergiftung: 01 / 406 43 43

  Feuerwehr: 122

  Polizei:       133

  Rettung:    144

 

  Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Besucherzähler

Gesamt28355

Retten | Löschen | Bergen | Schützen